Duo Sonnenklar
Elmar und Gery begeistern mit Charme und Energie

Die beiden versierten Musikallrounder sind mehr denn je ein ganz heisser Tipp für grandiose Unterhaltung. Volkstümliche Jahrhunderthits, knallige Oldies und prägnante Showeinlagen werden in einem abendfüllenden Programm am laufenden Band präsentiert. Jeder Song ist ein durchdachtes Meisterwerk mit professionellem Entertainment, gespickt mit feinen Bläserarrangements - mal krachend, mal romantisch.

Mit klassischen Evergreens im Happysound, wunderbaren Schlagersongs und richtigen Stimmungshymnen erreichen die beiden Multiinstrumentalisten den Gipfel der Vielseitigkeit. Beide Musiker haben zudem angenehme und klare Stimmen, mit welchen sie alle Musikstilrichtungen bestens beherrschen. Die Musikshow wird selbstverständlich charmant, witzig oder individuell moderiert. Die zwei sympathischen Naturburschen haben Bodenhaftung und Humor und scheuen weder aktuelle Partyhits noch Lieder, die den Anschein machen, gegen den Strom zu schwimmen. Vielleicht ist das Duo genau deshalb in halb Europa erfolgreich auf Tour und begeistert mit einem perfekten Tanz-, Stimmungs- und Showprogramm Generationen. Musik die glücklich macht.

 

  Duo Sonnenklar - Elmar Scherer und Gerhard Rapatz
Name: Elmar Scherer Gerhard Rapatz (Gery)
Geburtstag: 28. November 17. September
Sternzeichen: Schütze Jungfrau
Familienstand: verheiratet, eine Tochter verheiratet
Instrumente: Gitarre, Baritonhorn, Tenorsaxophon, Alphorn, Altsaxophon, Posaune, Sousaphon, Akkordeon, Bassgitarre, Trompete, Flügelhorn, Gesang Keyboards, Akkordeon, Trompete, Steirische Harmonika, Tenorhorn, Gesang, Moderation, Conférence, Kompositionen
erlernter Beruf: Dipl. Ing. (FH) Maschinenbau Geometer
musikalische Ausbildung: Blockflötenunterricht in der Grundschule, mit 9 Jahren Tenorhornausbildung im Musikverein Talheim, ein Jahr später Akkordeonunterricht beim HHC Mössingen. Mit 15 Bassgitarrenunterricht, mit 19 Selbststudium Saxophon Privatunterricht am Akkordeon, an der Musikschule Trompete, 3 Jahre am Konservatorium Kirchenorgel
musikalischer Werdegang: Im Alter von 13 Jahren Musikkapelle Talheim, mit 16 durfte ich im Akkordeonorchester Mössingen Platz nehmen. 1970 bis 1989 Mitwirkung in den Stimmungs- und Tanzbands „Top Five“, „Life Boys“, „Smile“ und Popformation „POINT“. 1989 bis 1996 „Die STEINTALER mit Bettina“, 1997 bis 2003 „Die STEINTALER“. 1992 wurde das Hobby zum Beruf gemacht. Auftritte in vielen Ländern Europas, USA- Tournee, Kreuzfahrten, 8 Tonträger, Fernsehauftritte in ARD, ZDF, RTL, DRS, MDR u.v.a. Sieger der ARD- Schlagerparade 1996. erste Versuche mit meinem Bruder (er spielte Trompete), dann eigene Amateurband, 10 Jahre Mitglied beim örtlichen Musikverein, ab 1981 Profimusiker in Österreich, Deutschland, Schweiz, Fürstentum Liechtenstein, Italien, Schweden, Bosnien, Spanien, Frankreich, Griechenland, Malta und Tunesien.
Hobbies: Fossilien sammeln und präparieren, Brennholz fällen, sägen, spalten, stapeln. Lesen, Skifahren, eigener Obst- und Weinanbau
Lieblingsfarbe: Pink Goldgelb
Lieblingsgetränk: Schwarzriesling, Trollinger mit Lemberger, Hefeweissbier, Apfelsaft eigener Most und Wein, Wasser
Lieblingsessen: Maultaschen in der Brühe, Rostbraten mit Bratkartoffeln, Zwiebeln und Sosse Rindsrouladen mit Kartoffelpüree, Italienische Gerichte
Lieblingstier: Katze Löwe
Lieblingsblume: Rose Sonnenblume
Lieblingssendungen im Fernsehen: Stern-TV, Tagesthemen, Comedy-Shows, Die Sendung mit der Maus aktuelle Tagesschau, Sendereihen Universum und Terra X, Sportreportagen
Lieblingsstädte: München, Luzern, Taormina, Wien Venedig, Wien, Montreux, Köln
ich bin begeistert von: Menschen die humorvoll sowie willensstark sind und Perspektiven haben. Menschen die daran arbeiten ihre Träume zu verwirklichen
ich ärgere mich über: Realitätsfremde Träumer, falsche Freunde, Schwarzmaler faule Ausreden und unflexibles Verhalten
ich lache über: Gute Comedy und Witze; über Menschen, die sich selbst was vormachen oft über mich selbst, gute Witze und Situationskomik
mein musikalisches Vorbild: Alle Komponisten und Interpreten von gut gemachter Musik von Klassik bis Pop und Rock alte Meister (Mozart, Bach, Verdi, etc.), John Lennon
mein Lebensmotto: immer fröhlich bleiben Lebe und gestalte das Leben so, dass jeder neue Tag auch der letzte sein könnte.
mein grösster Wunsch lange gesund und munter bleiben, viele Menschen mit Musik erfreuen gesund, mobil und geistig fit bis ins Alter bleiben
meine Stärken: Erfolgsorientiertes Denken, Flexibilität Willenskraft, Glaube, Beharrlichkeit, Fairness
meine Schwächen: ungeduldig, manchmal hektisch, Neigung zum „Griffelspitzeln“ oft zu gutmütig
mein heissester Auftritt: Volksfest Heilbronn am Neckar im Festzelt Göckelesmaier auf Mallorca am Ballermann bei 42° Lufttemperatur (Bier war eiskalt)
meine schönste private Reise: Südfrankreich nach Kuba und in die Karibik
meine letzte gute Tat war: am Fahrrad meiner Tante den hinteren Reifen geflickt einem guten Freund aus einer heiklen Situation geholfen
auf eine einsame Insel würde ich mitnehmen: Steckkartoffeln und die Brockhaus-Enzyklopädie eine Angel und die Bibel
mein derzeitiges Fahrzeug: VW Caravelle Opel Zafira, Mercedes Sprinter (Bandbus)
wenn ich mich ärgere hilft mir: Ein lustiges Lied singen, Fossilien präparieren Konzentration auf meine Stärken
wenn ich 1 Million Euro gewonnen hätte, würde ich: Weiterleben wie bisher. Wenn möglich, mehr Zeit mit der Familie und guten Freunden verbringen. Etwas mehr Zeit mit meiner Frau und meinen Freunden verbringen und mir hin und wieder eine Auszeit gönnen.
   
    Realisiert durch RightSight.ch